Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der re-blade GmbH

Allgemeines

Die Webseiten re-blade.ch, re-blade.com, re-blade.de, re-blate.at und reblade.ch gehören der re-blade GmbH, Gewerbestrasse 8, CH-6438 Ibach-Schwyz, und wird von dieser betrieben. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten zwischen dem Kunden („Kunde“, „Sie“ bzw. „Ihnen“) und dem leistenden Unternehmen, re-blade GmbH („wir“ bzw. „uns“), in der zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung. Sie sind zwingender Bestandteil eines jeden zwischen der re-blade GmbH und dessen Kunden abgeschlossenen Vertrages. Diese AGB gelten mithin für die Bestellung und Lieferung von Standard-Artikeln und Spezialanfertigungen von der re-blade GmbH.
Abweichende, ergänzende oder entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir haben ihre Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.
Dem Kunden wird empfohlen, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor der Aufgabe der Bestellung durchzulesen und diese auszudrucken bzw. als PDF-Dokument herunterzuladen und abzuspeichern.

Nutzugsbedingungen

Voraussetzungen für die Nutzung der Angebote in unserem Online-Shop ist die ordnungsgemässe Registrierung. Hierbei sind Sie als Kunde für wahrheitsgemässe und vollständige Angaben verantwortlich.
Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung oder die Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen. Ebenso sind wir nicht verpflichtet, unser Angebot permanent verfügbar zu halten. Bereits bestätigte Bestellungen bleiben hiervon unberührt.
Werden bei der Registrierung unvollständige oder nicht wahrheitsgemässe Angaben gemacht oder unterlassen Sie die Anzeige von Änderungen, so können wir Sie mit sofortiger Wirkung von der Nutzung des Online-Shops ausschliessen.
Sie sind verpflichtet, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und diese keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.
Der Kunde ist verpflichtet, die re-blade GmbH umgehend zu kontaktieren und zu informieren, sofern er annehmen muss, dass sein Benutzerkonto von Dritten missbraucht wird bzw. wurde. Der Kunde hat grundsätzlich für sämtliche Bestellungen bzw. Vertragsabschlüsse einzustehen, die unter Verwendung seines Benutzerkontos vorgenommen werden. Seine Verantwortlichkeit entfällt, sofern er nachweist, dass er uns unverzüglich informiert und keine Sorgfaltspflichten im Umgang mit seinem Benutzerkonto verletzt hat.

Online Bestellvorgang

Ihre Bestellung erfolgt durch Einlegen der ausgewählten Produkte in den Warenkorb. Auf der Übersichtsseite können Sie den Warenkorb nochmals prüfen, bevor Sie den Checkout-Prozess starten. Im Checkout geben Sie bitte in einem ersten Schritt die Rechnungsdetails ein. Im zweiten Schritt wählen Sie die Zahlungsinformationen ein. Im dritten Schritt müssen sie die «Allgemeinen Geschäftsbedingungen» bestätigen.
Durch Betätigung des Buttons „Bestellung abschicken“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung bei uns erfolgt durch eine automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnet haben, können Sie Ihre Bestellungen jederzeit unter „Bestellungen“ einsehen.

Vertragsgegenstand und Beschaffenheit

Vertragsgegenstand sind die im Rahmen Ihrer Bestellung spezifizierten und in der Bestellbestätigung genannten Produkte zu den im Online-Shop genannten Endpreisen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten, insbesondere was die Warenverfügbarkeit betrifft.
Die Beschaffenheit der bestellten Produkte ergibt sich aus den Produktbeschreibungen im Online-Shop. Abbildungen auf der Internetseite geben die Produkte unter Umständen nur ungenau wieder; insbesondere Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können vom Produkt abweichen. Technische Daten, Gewichts-, Mass- und Leistungsbeschreibung sind so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hier beschriebenen Eigenschaften stellen keine Mängel der an Sie gelieferten Produkte dar.
Die Darstellung der Produkte auf der Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Vertragsabschluss und Sprache

Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen innerhalb von fünf Arbeitstagen nach der Bestellung eine separate Auftragsbestätigung, Versandbestätigung der von Ihnen bestellten Produkte per E-Mail zugesendet haben oder durch Auslieferung der Produkte. Die Auftrags- und Versandbestätig gilt als offizielle Kaufbestätigung. Über bestellte Produkte, die nicht in der Auftrags- oder Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Vertrag zustande. Dies kann auch Produkte betreffen, die zwar im Online-Shop angeboten, aber z.B. bei Eingang Ihrer Bestellung nicht lieferbar sind. Allfällig bereits geleistete Zahlungen werden wir in diesem Fall zurückerstatten.
Ist das von Ihnen in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir dies Ihnen unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Allfällig bereits geleistete Zahlungen werden wir in diesem Fall zurückerstatten.
Die Abgabe von Produkten erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Ein Verkauf erfolgt ausschliesslich an Endverbraucher, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, geschäftsfähig sind und ihren gewöhnlichen Aufenthalt sowie eine Liefer- und Rechnungsadresse in der Schweiz, Deutschland oder Österreich haben. Falls einer dieser Punkte nicht zutreffen sollte können Sie uns jederzeit unter folgender Emailadresse kontaktieren: info@re-blade.ch.
Verträge in unserem Online-Shop lassen sich ausschliesslich in deutscher Sprache schliessen.

Bestelländerungen

Die Bestellung des Kunden ist für diesen verbindlich. Nach Absetzen der Bestellung kann der Kunde keine Bestellungsänderungen vornehmen. Ein gegebenenfalls bestehendes Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.

Preise

Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise in Schweizer Franken (CHF) inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die von Ihnen zu tragenden Versandkosten sind vor Absendung Ihrer Bestellung im Warenkorb angegeben.
Für Lieferungen ins Ausland (ausserhalb der Schweiz) erfolgt die Rechnungsstellung gegebenenfalls ohne Ausweis der Mehrwertsteuer und ohne Berücksichtigung allfälliger Zölle und sonstiger Abgaben. Diese Steuern, Zölle, sonstige Gebühren und Abgaben sind durch den Kunden gemäss den an seinem Wohnsitz geltenden gesetzlichen Bestimmungen und direkt gegenüber der jeweils zuständigen Stelle bzw. Behörde am Wohnsitz zu entrichten.
Preisänderungen infolge Änderung von Steuern, Gebühren, Taxen oder Versandkosten bleiben vorbehalten.

Zahlung

Die Bezahlung der Ware erfolgt wahlweise gemäss den im Bestellvorgang vorgeschlagenen Zahlungsarten, per Kreditkarte (MasterCard und Visa), PostFinance oder Twint, zu den dort genannten Bedingungen. Wir behalten uns abhängig von dem Ergebnis der Überprüfung Ihrer Daten (Identitäts- und Bonitätsprüfung) den Ausschluss bestimmter Zahlarten vor.
Kreditkarten- und PostFinance-Zahlungen werden durch Datatrans AG, Stadelhoferstrasse 33, 8001 Zürich (www.datatrans.ch) abgewickelt. Die vom Kunden im Bestellprozess angegebenen Informationen werden über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) an die Datatrans AG übertragen.
Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die re-blade GmbH im Rahmen des Bestellvorgangs vor der Bestätigung der Bestellung gegebenenfalls eine Prüfung der Bonität bzw. Kartendeckung vornimmt.
Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur insoweit befugt, als ein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Lieferung und Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt auf Kosten des Kunden. Die Lieferkosten werden für Inlandlieferungen (in der Schweiz) während des Bestellprozesses und für Auslandlieferungen vor Bestellabschluss angezeigt.
Soweit nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
Die voraussichtlichen Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Für unverschuldete Lieferverzögerungen, z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstau, schlechte Wetterbedingungen, unübliches, unvorhersehbares Festhalten durch die Zollbehörden etc., haften wir nicht, und sie berechtigen den Kunden weder zum Rücktritt vom Kaufvertrag noch zu Schadenersatz.
Bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung der Ware infolge unkorrekter Angabe der Lieferadresse durch den Kunden, Abwesenheit des Empfängers sowie bei unvorhersehbaren Problemen bei der Zollabwicklung haftet die re-blade GmbH nicht.
Wir haften für keinerlei Schäden, die durch ein verspätetes Eintreffen der Ware beim Kunden oder Dritten entstehen.
Die re-blade GmbH behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware nach erfolgter Auftragsbestätigung vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird der Kunde umgehend über die Nichtlieferbarkeit der bestellten Ware in Kenntnis gesetzt. Eine zu diesem Zeitpunkt vom Kunden bereits erbrachte Leistung wird unverzüglich rückerstattet.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum der re-blade GmbH.
Sollte der Kunde die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiterveräussert haben, so gelten seine Ansprüche gegen den Dritterwerber als an uns abgetreten.

Einlösung von Aktionsgutscheinen

Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die wir aus werblichen Anlässen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben. Diese können durch Sie nicht käuflich erworben werden. Für Aktionsgutscheine gelten die nachfolgenden sowie die jeweils auf den Aktionsgutscheinen angegebenen Bedingungen.
Aktionsgutscheine sind nur im jeweils angegebenen Zeitraum gültig und können nur einmal im Rahmen und nur vor Abschluss eines Bestellvorgangs eingelöst werden. Aktionsgutscheine können nicht miteinander (auch nicht mit unterschiedlichen Aktionsgutscheinen) kombiniert werden. Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein.
Der erforderliche Mindestbestellwert wird immer in Verbindung mit dem Gutschein genannt. Bei nachträglicher Unterschreitung des Mindestbestellwertes durch Rückgabe von Artikeln behalten wir uns das Recht vor, den Gutschein zu stornieren.
Reicht das Guthaben des Aktionsgutscheines für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den von uns angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.
Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, wird der ermässigte Kaufpreis erstattet. Es besteht kein Anspruch auf eine Erstattung oder einen Ersatz des Gutscheins.
Der Wert des Gutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Ein etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.

Rücknahme und Widerrufsrecht

Sie können alle im Online-Shop bestellten Artikel innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurücksenden. Die zurückgesendeten Artikel müssen mit der Originalverpackung versehen sein und sich auch sonst in einem Zustand befinden, der einer normalen Nutzung zur Prüfung der Ware entspricht. Alle Retouren mit Abnützungen oder anderen Gebrauchsspuren können wir nicht mehr in den Verkauf geben. Wir behalten uns eine Geltendmachung von Wertersatzansprüchen insoweit vor.
Die Rückzahlung erfolgt, sofern Sie uns keine andere Kontoverbindung mitteilen, stets auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto.
Wenn der Kunde Verbraucher (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) mit Wohnsitz in der EU ist, steht dem Kunden nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die regelmässigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen in der Widerrufsbelehrung angegeben sind.

Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Verbraucher (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) mit Wohnsitz in der EU sind und Produkte über Fernkommunikationsmittel (z.B. Telefon, E-Mail, Online, etc.) bestellt haben, haben Sie das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (re-blade GmbH, Gewerbestrasse 8, CH-6438 Ibach-Schwyz, Email: info@re-blade.ch.) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden.
Senden Sie diese bitte an:
re-blade GmbH
Gewerbestrasse 8
CH-6438 Ibach-Schwyz
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. – Ende der Widerrufsbelehrung
Ausschluss des Widerrufsrechtes: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
    a) zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Kontrolle der Ware und Transportschäden

Der Kunde verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt auf deren Vollständigkeit und Zustand zu überprüfen. Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Vollständigkeit müssen umgehend, spätestens jedoch innert 14 Tagen nach Lieferung, uns mitgeteilt werden, ansonsten gilt die Lieferung als angenommen.
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, ersuchen wir Sie, diese Fehler sofort bei dem Zusteller zu reklamieren und schnellstmöglich Kontakt zu uns aufzunehmen.
Die re-blade GmbH haftet nicht für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Kunden oder seiner Hilfspersonen.

Gewährleistung

Die re-blade GmbH garantiert, die Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten trotzdem Mängel an der gelieferten Ware vorahnden sein, gelten für die in unserem Shop angebotenen Artikel die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Haftung

Die re-blade GmbH haftet gegenüber Endkunden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.
Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Shops, noch für technische und elektronische Fehler während eines Bestellvorgangs, auf die wir keinen Einfluss haben.
Links dieser Website auf andere Webseiten werden lediglich zu Ihrer Information und besseren Navigation zur Verfügung gestellt. Sofern Links zu anderen Webseiten oder Quellen erstellt werden, sind wir für die Verfügbarkeit solcher externen Webseiten oder Quellen nicht verantwortlich oder haftbar. Wir machen uns Inhalte, die auf solchen Webseiten oder Quellen zugänglich sind, nicht zu Eigen und schliessen jede Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus.

Vertraulichkeit und Datenschutz

Die für diese Website gültige Vertraulichkeits- und Datenschutzrichtlinie ist unter dem Link zur Datenschutzerklärung bereitgestellt, die ihrerseits den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegt. Sie nehmen hiermit zur Kenntnis, dass die Nutzung dieser Website die Nutzung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch uns nach sich zieht. Diese Datenschutzerklärung bildet die Grundlage, auf der wir personenbezogene Daten verwenden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichten Sie, die einschlägigen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Geistiges Eigentum

Die Produkte der re-blade GmbH wurden 2013 beim „Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum“ zum Patent angemeldet.
Das Copyright für sämtliche Inhalte dieser Website liegt bei der re-blade GmbH.
Das Herunterladen oder Ausdrucken von Materialien dieser Website zieht weder explizit noch implizit eine Übertragung von Rechten nach sich. Sie dürfen jedoch jede beliebige Seite dieser Website für ausschliesslich persönliche, nichtkommerzielle Zwecke herunterladen, vorausgesetzt, dass Sie die Hinweise auf das Copyright oder auf die Urheberrechte nicht entfernen.

Anwendbares Recht und Gerichtstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossenen Verträge unterstehen dem Schweizer Recht, auch wenn aus dem Ausland (ausserhalb der Schweiz) bestellt oder ins Ausland (ausserhalb der Schweiz) geliefert wird.
Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der re-blade GmbH ist Schwyz.

Rechtshinweis

Der Inhalt der Homepage der re-blade GmbH ist urheberrechtlich geschützt, sofern kein anderslautender Hinweis vorliegt. Der Inhalt darf ohne schriftliche Genehmigung nicht verbreitet, veröffentlicht, verändert, weiterverwendet und verschickt oder zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden. Die re-blade GmbH übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit ihrer Homepage und schliesst jede Haftung für unvollständige oder fehlerhafte Inhalte aus.

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Die re-blade GmbH behält sich Änderungen und Ergänzungen an diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit vor. Die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden im Online-Shop zugänglich gemacht. Massgeblich sind die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von re-blade GmbH.
Letzte Änderung: September 2017
AGB als PDF-Dokument herunterladen
0

CHF 0.00